top of page
‹ Zurück zur Übersicht

Holotropes Atemseminar / 1 oder 2 Tage

Atemreise

Atemreise

Schon seit Jahrtausenden nutzen Menschen erweiterte Bewusstseinszustände durch Trance, Meditation oder Trommeln, um sich mit ihrem inneren Heilungspotential zu verbinden. Stanislav Grof entwickelte mit der Methode des Holotropen Atmens eine Möglichkeit, einen erweiterten Bewusstseinszustand durch vertiefte Bauchatmung auf kontrollierbare Art zu erleben. Im sicheren Rahmen ermöglicht die Atemreise eine Reise in dein Sein – in deine inneren Bilder- und Gefühlswelten außerhalb deiner Alltagswelt. Dort kannst du heilende Ressourcen und verborgene Potentiale (wieder-)entdecken, die dich auf deinem Weg zur Heilung unterstützen können. Dabei folgen die erlebten Erfahrungen einer natürlichen Logik - es taucht das auf, was dir an diesem Punkt im Leben am besten weiterhilft. Die vielfältigen Erlebnisse sind ganz häufig aus dem biographischen, perinatalen, transpersonalen oder spirituellen Bereich.

Qualifizierte und erfahrene Begleitung ist für einen heilsamen und wirkungsvollen Atemprozess wichtig. Als Seminarleiter der Heldenreise habe ich seit 2014 mehr als 500 Menschen auf holotropen Atemreisen begleitet. Zudem bin ich bei Dr. Sylvester Walch seit 2019 in der mehrjährigen Ausbildung zur therapeutischen Begleitung von Holotropen Atemreisen. Das Curriculum am Institut für holotropes Atmen, transpersonale Psychologie und transpersonale Psychotherapie umfasst neben Atemtechnik, Fragen zur Gesundheit und therapeutischer Begleitung unter anderem auch Körperarbeit während der Atemerfahrung, Begleitung von Gruppenprozessen, Aufarbeitung, Integration von Erfahrungen und den Einsatz von Musik im Atemprozess.

Wie auf jeder Reise kannst du auf deiner Atemreise Neues entdecken – mit deinem Körper, in deinen Gefühlen und Emotionen und in deiner Gedankenwelt. Du kannst Lebendigkeit und Freude entwickeln. Deine Reise kann dir eine Richtung oder auch eine Vision für dein zukünftiges Leben aufzeigen. Du kannst Neues erlernen und auch ausprobieren um so alte Denkmuster zu lösen und innere ungelöste Konflikte auszutragen. Dein Körper kann auf deiner Reise Verspannungen und energetische Blockaden loslassen oder sich einfach tiefenentspannt treiben lassen. Unterstützt wirst du dabei von sogenannter evokativer Musik.

Wer begleitet dich?

​Hannes Hubmann & Team

Unsere gestalttherapeutische, systemische Ausbildung, meine spezifische Fortbildung im Begleiten von holotropen Atemprozessen bei Sylvester Walch sowie unsere langjährige Erfahrung als Seminarleiter von Paul-Rebillot-Seminaren wie Heldenreise, Family Circles, Schatten sowie Tod und Auferstehung bilden die Grundlage für einen sicheren, geschützten Rahmen und einen sicheren Raum.

Seminarbeitrag

wählbar zwischen 1 oder 2 Tagen:

Seminarbeitrag 1 TAG: 145 €

Seminarbeitrag 2 TAGE: 265 €

Im Preis sind Material, Kaffee, Tee und Wasser inbegriffen.

Uhrzeit Beginn und Ende

Samstag: 10 Uhr – 21 Uhr | Sonntag: 9 Uhr – 19 Uhr

Mitzubringen

Plastikwasserflasche

Bequeme Kleidung

Socken

Decke und Kissen (auch vor Ort)

Augenbinde oder Tuch für die Augen


Wir freuen uns, dich kennenzulernen und freuen uns auf eine spannende Reise mit dir.

Nächste Termine

06. & 07. Juli 2024
Nürnberg, Dianaplatz 11
21. & 22. September 2024
Nürnberg, Dianaplatz 11
03. & 04. November 2024
Dresden, Yoga Vidya, Jordanstr. 8
21. & 22. Dezember 2024
Nürnberg, Dianaplatz 11
Das sagen Teilnehmende
Liebe Saskia, lieber Hannes danke für diese beiden wundervollen Reisen in ein Land voll Abenteuer. Ich nehme eine tolle Erfahrung mit nach Hause. Toller Ort. Klasse An-und Einleitung.“
bottom of page