DU UND ICH

 

Im Eins zu Eins Setting 

Mein Anliegen ist es, in einer gemeinsamen Arbeit, im Kontakt miteinander dich dabei zu unterstützen, deine inneren Kraftquellen, Ressourcen, Stärken wiederzufinden.

Ich bin davon überzeugt, dass alles was du brauchst bereits in dir ist - oft ist uns nur der Zugang dazu blockiert.

Diese Blockade kann unterschiedliche Ursachen haben, wie zum Beispiel wiederkehrende Gedankenmuster “Gedankenfasching“, muskuläre Verspannungen, körperlichen Schmerzen oder auch noch tiefer unter einer traumatischen Belastung vergraben sein. 

Ich begleite dich mit Mut, Humor und Neugierde.  Neben meinem therapeutischem know how, das ich immer wieder durch verschiedene Fortbildungen wachsen lasse und meinen Erfahrungen aus dem Leiten von Gruppenprozessen ist es vor allem meine persönlichen Erfahrung aus meinen eigenen Prozessen und Lebenskrisen die du in unserem Kontakt nutzen kannst.

Weshalb für mich die Kontaktebene so wichtig ist? Nun, die meisten Verletzungen entstehen im Kontakt zueinander oder eben auch im Kontaktentzug. Für mich ist es völlig logisch, dass somit die Lösung/ Heilung auch im Kontakt mit einer Person oder einem Gefühl und dessen Ausdruck davon liegt .

Traue dich hinzusehen und vereinbare jetzt ein erstes Gespräch zum Kennenzulernen.

Ich bin schon sehr gespannt auf dich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ICH UND IHR

Im Zwei zu Eins

Im Eins zu Zwei Setting auf Wunsch auch gerne im Zwei zu Zwei Setting mit einer weiblichen Kollegin. 

Wenn die rosa Brille mal abgesetzt ist und nach dem Verliebt sein der Alltag kommt, dann kommt auch immer mehr die eigene Persönlichkeit zum Vorschein und ehe Frau/ Mann sich versieht denkt man plötzlich „ Ich bin mit einer ganz anderen Person zusammen als damals“.

Ich persönlich glaube, dass diese Idee zum Teil auch stimmt, denn oft zeigt uns der Blick durch diese rosa Brille eben nur den Teil einer Person den wir lieben. Der Alltag lässt uns dann die Person in ihrem ganzen Umfang sehen. Natürlich kann es dann sein, dass Teile einer Person auftauchen, die ich eher verneine, nicht mag oder liebe und es kann passieren, dass Teile auftauchen die eher an eine alte Beziehung oder auch an eine Beziehung mit den Eltern erinnern.

All dies führt zu Meinungsverschiedenheit, zur Vermeidung, zum Nicht-erfüllen von Bedürfnissen, zu Rückzug, zum Suchen außerhalb der Beziehung, zu Frust und Schuld, zu Verlust des warmen Miteinanders.

Ich bin davon überzeugt, dass sich der Mensch nur dann ganz zeigt wenn sich seine Seele geliebt fühlt … oft geht es um ein neues gesehen werden, ein wieder-kennenlernen. Ein erster Schritt kann ein Ersttermin sein, denn schon die Idee gemeinsam an der Beziehung zu arbeiten bringt etwas in Bewegung.

Ich biete euch hier die Möglichkeit, euch auf ein Abenteuer des sich Zeigens einzulassen oder eben auch den Raum die Beziehung gehen zu lassen ohne verbrannte Erde zurückzulassen.

Traut euch gemeinsam hinzuschauen und vereinbart ein erstes Gespräch.

Ich  bin schon sehr gespannt auf euch . 

 

 

 

 

 

Kontakt 

Hannes Hubmann

Albert Schweitzer Str. 36

91074 Herzogenaurach  

Mein Angebot

Einzel- und Paar-Coaching

Workshops & Seminare
Aufstellungsarbeit in der Gruppe
 Heldenreise/

Atemreise 
Geführte Phantasiereisen & Meditationen

©2019 IchWerkstatt