Selbsterfahrung

erkenne dich damit du ,du selbst wirst

FAMILIENBANDE
- zerschlage deine Glaubenssätze -

In diesem Seminar widmen wir uns deinen Glaubensätze. Wir nutzen Techniken des Familienstellens, der Bioernergetik sowie der Gestalttherapie um tiefsitzende Glaubenssätze aufzuspüren um diese dann aus deinem System zu holen.

in NÜRNBERG am :    24.07-   25.07.20

                                        9.10 - 11.10.20

Heldenreise

Du spürst eine tiefe Sehnsucht in dir,
aber du verdrängst sie immer wieder.

Du ahnst, dass das Leben mehr ist, als du gerade lebst,
aber du versinkst immer wieder im Alltagstrott.

Du willst deinem inneren Ruf folgen,
aber du zweifelst an dir.

Du hast dein Ziel klar vor Augen und du bist bereit zu gehen,
aber du stehst dir immer wieder selbst im Weg.

Der Schatten

In Zusammenarbeit mit dem Verein Irgendwie Anders

Tod und Auferstehung

In Zusammenarbeit mit dem Verein Irgendwie Anders

Seminare mit der IchWerkstatt bieten dir eine wunderbare, einzigartige Möglichkeit dich selbst zu entdecken. Tauche in deine eigene Tiefe, in dein Selbst um unter anderem auch deine Kreativität, deine Lebendigkeit und deine Stärken zu entdecken. Mach dich auf den Weg zu Dir, damit du ganz du werden kannst.

Atemreise

Die Atemreise bietet dir eine einzigartige Möglichkeit, tief in dein Unterbewusstsein einzutauchen, die dort verborgenen Schätze zu entdecken, alte Wunden zu heilen. dich auf eine ganzheitliche Art zu erfahren.

in NÜRNBERG am:        5.+06.09.20

                                      12.+13.12.20

in HEIDELBERG am:      4.+05.07.20

                                        3.+04.10.20

Familienbande

Zerschlage deine Glaubensätze,

Was sind Glaubensätze?

Glaubenssätze - auch Überzeugungen, Einstellungen, Meinungen oder (aus dem Amerikanischen) sind unterbewusste Lebensregeln.

Sie entstehen durch Verarbeitung und Bewertung früherer Erlebnisse und bestimmen unbewusst dein alltägliches Verhalten.

In diesem Workshop widmen wir uns jenen Glaubenssätzen die wir vor allem in der Kindheit, also von den Menschen geschluckt haben die in unserem nahen Umfeld - also Eltern, Großeltern, Lehrern, und Geschwistern…. unser Zuhause gebildet haben.

Das nahe Umfeld ist es das uns nicht nur mit Liebe, Essen, Fürsorge und einem Dach über dem Kopf versorgt, sondern uns eben auch Glaubenssätze auf verbale oder auch nonverbale Art zum Schlucken gibt.

Glaubensätze wie

  • du bist unerwünscht

  • du schaffst das nie

  • ohne dich wäre alles besser

  • ich sorge mich um dich

  • nimm du die Verantwortung

  • Frauen sind schwach

  • Jungs weinen nicht

oder nonverbale

  • Entzug von körperlichem Kontakt

  • Bevorzugung eines Geschwisterchens

  • Religiöses Milieu


sitzen oft sehr tief in unserem Unterbewusstsein und wurden von uns geschluckt ohne verdaut zu werden und so in unserem Sein abgespeichert sind - denn wir hatten damals nicht die Wahl „tut das was ich da schlucke mir gut oder ist eher Gift für mein System“. Auch ein schöner Glaubenssatz ``ich muss alles schlucken, sonst werde ich nicht geliebt“  und da wir als Kind, Jugendlicher einfach auch ein Stück weit von unserem nahen Umfeld abhängig sind, entsteht eben dieses Dilemma.

Was wir tun werden!

Wir werden verschieden Methoden aus Phantasiereisen, Körpertherapie, systemischer-, und der Gestalttherapie nutzen um diese Glaubensätze an die Oberfläche zu holen um mit klaren Übungen zu zerschlagen.

INFO und Anmeldung: Ichwerkstatt: hanneshubmann.de

http://www.gestalttherapie-lexikon.de/introjektion.htm

Kontakt 

Hannes Hubmann

Albert Schweitzer Str. 36

91074 Herzogenaurach  

Mein Angebot

Einzel- und Paar-Coaching

Workshops & Seminare
Aufstellungsarbeit in der Gruppe
 Heldenreise/

Atemreise 
Geführte Phantasiereisen & Meditationen

©2019 IchWerkstatt